CPA Möckern
Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Adventjugend


SNOWcamp 1

Ostern 2007

Das SNOWcamp
...ein würdiger OLaF-Nachfolger?!?




Das SNOW-Camp entstand aus der langjährigen Tradition des Osterlagers in Friedensau, welches 15 Jahre lang auf dem schönen Fleckchen Erde nahe Möckern stattgefunden hat.
 
Das SNOW-Camp löste Ostern 2007 zum ersten Mal das OLaF ab. Sinn des SNOW-Konzeptes ist es, das Osterlager in der gesamten Republik jedes Jahr an verschiedenen Standorten stattfinden zulassen. Damit möchten die Veranstalter den Gruppen in den verschieden Regionen Deutschlands die Möglichkeit geben auch bei mageren Geldbeuteln zumindest einmal in vier Jahren an diesem Pfadfinder-Erlebnislager teilzunehmen.
 
Dieses Jahr fand das SNOW-Camp auf dem Zeltplatz bei Rhens (bei Koblenz) mit ungefähr 250 Teilnehmern aus der ganzen Republik statt.
 
Die Veranstalter gaben auf der letzten Leiterrunde bekannt, dass sie mit dem Einbruch bei den Teilnehmerzahlen gerechnet haben und positiv in die Zukunft sehen, da sich das neue Konzept erst einmal herumsprechen und etablieren müsse.
 
Leiter der Maßnahme des Ganzen war Christian Kallis.
LDM bei den CPA Möckern war Marco Steffen. Die CPA Möckern waren mit 13 Teilnehmern vertreten.

Teilnehmende Gruppen waren: CPA Bad Aibling, CPA Bielefeld, CPA Bensberg, CPA Bonn, CPA Frankfurt Zentrum, CPA Hagen, CPA Hagen Basics, CPA Hamburg United, CPA Höchberg,
CPA Krebse aus Kroatien, CPA Leipzig, CPA Lichtenberg, CPA Lübeck, CPA Möckern,
CPA München-Nymphenburg, CPA Red Bulls, CPA Regensburg, CPA Scouts BBV,
CPA Singhofen, CPA Solingen, CPA Wittenberg, CPA Würzburg.